Pinus mugo 'Gnom'Zwergföhre

Standort: Der Standort für Bergföhren soll möglichst sonnig und nicht zu nass sein
Besonderheit: vertragen Trockenheit sehr gut

"Gnom" ist eine langsam und kompakt wachsende Bergföhre. Der Schnitt der Pflanzen wird in der Regel ein Mal jährlich von einem erfahrenen Gärtner durchgeführt werden.

Bilder