Pinus parviflora 'Glauca'Japanische Mädchenkiefer

Standort: sonnig und frei stehend; nicht zu trockener Boden

Eine sehr schöne, langsamwüchsige Föhre, die mit ihren blauen Nadeln besticht. Der Schnitt wird eins bis zwei Mal pro Jahr ausgeführt und sollte gutem Fachpersonal oder geübten Bonsaifreunden überlassen werden.

Bilder